Hoffnung teilen
Brot für die Welt

 

AUFGABE
Entwicklung eines Plakates für Brot für die Welt. 

KONZEPT

In Deutschland und Europa gehört die Lobby-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zu den zentralen Aufgaben von Brot für die Welt, um so politische Entscheidungen im Sinne der Armen zu beeinflussen und ein Bewusstsein für die Notwendigkeit einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise zu schaffen. 

Die Plakate der Hilfsorganisation bedienen sich einer klaren, reduzierten Formensprache die die Notwendigkeit einer gerechteren Welt wieder neu in den Fokus des Betrachters rücken. Die beiden Hände bilden das bekannte ‚o‘ von ‚Brot für die Welt‘ und stehen für das gemeinsame Teilen von Ressourcen. Im Rapport auf Litfaßsäulen oder 18/1-Anschlagflächen plakatiert entsteht eine besondere Wirkung durch das einfache Muster.

INFOS
Freiberufliche Arbeit 2013
Im Auftrag der Agentur Gute Botschafter
Creative Direction: Wolfram Heidenreich
Motiv-Idee/Illustration: Jonas Heidenreich
Design: Daniel Hambach